+49 (0) 7707 159 29 

INRAG AG - Gaschromatograph I-Graph XC

Passgenaue Gehäusekoffer aus doppelwandigen Alu-Profilen schützen sensible Elektronik in rauer Industrieumgebung.

Warum wertvolle Zeit verlieren? Warum das Risiko der Probenveränderung auf dem Weg zum Labor eingehen? Die Zeiten, in denen die Probe zum Analysegerät gebracht werden mussten, sind vorbei! Der leichte, unabhängige und handliche Gaschromatograph I-Graph XC ermöglicht individuelle Anwendungen vor Ort.

Der robuste Aluminiumkoffer schützt den I-Graph XC und bietet im Deckel zusätzlich ausreichend Stauraum für Zubehör. Ein PC inklusive Betriebssystem Windows XP Professional mit einem 10,4‘‘ Touchscreen ist in das Gerät integriert. Weitere nennenswerte Features sind: Netz- und Akkubetrieb (Solarpanel optional), Schnittstellen USB, RJ45, WLAN (optional Wireless) und individuelle Inline Kalibration. Die Bedienerfreundlichkeit des I-Graph XC wird durch die angepasste GCM Manager Software unterstützt, welche die Analysedaten automatisch verarbeitet und speichert. Die Auswertung erfolgt qualitativ und quantitativ.

Ohne Verzögerung liefert der I-Graph XC wichtige Entscheidungsgrundlagen bei der:

  • Gasflussüberwachung
  • Produktionsüberwachung
  • Abgasüberwachung
  • Umgebungssicherheitsüberwachung
  • Prozesskontrolle
  • Qualitätsanalyse

Dank seinem vollkommen mobilen und autonomen Betrieb, sehr kurzen Messzyklen und der einfach zu bedienenden Benutzeroberfläche ist der I-Graph XC die ideale Lösung für Ihre flexiblen Anwendungen vor Ort.

Technische Spezifikationen
Version: Kofferversion
Abmessungen: L x B x H 35 x 32 x 21 cm
Gewicht: 11.5 kg
Detektor: Wärmeleitfähigkeitsdetektor (TCD)
Empfindlichkeitsstandard: < 10 ppm DTS, < 50 ppm GTS
Analysezeit: 30 s bis 180 s
Messkanäle (Streams): 8

Einsatztemperatur: +2°C bis +55°C
Max. Analysetemperatur: +350°C
Max. Temperaturrampe: 8°C/s

Probegasvolumen: 0.05 ?ll bis 6 ?ll
Probegaseingang (Pumpe): -0.6 bar bis +0.6 bar
Probegaseingang (statisch): 0.5 bar bis 10 bar

Trägergas: He, Ar, N2, H2
Trägergasdruck extern: 1 bar bis 10 bar
Trägergasverbrauch: 100 ?ll/min DTS, 500 ?ll/min GTS
Trägergasversorgung: Intern/Extern
Mobile Trägergaskartusche: 100 ml/ 10 bar

Pumpe: Programmgesteuert
Gasanschlüsse: Stäubli Schnellkupplungen 3mm
Probenzufuhr: Interne Bypass-Umschaltung

Kühlung Trennsäule: Aktiv
Relative Luftfeuchte: < 60%
Druckregulierer: Druckregler 2-stufi g
Schutzart: IP 44

Netzversorgung: 90 VAC bis 240 VAC
Betriebsspannung: 24 VDC
Leistung: 15 W bis max. 90 W